Familie Hangl als Ski-Pionier in Samnaun.

Der Skisport in Samnaun ist schon seit jeher mit dem Namen Hangl untrennbar verbunden. Caroline Hangl war die erste Skilehrerin in Samnaun und massgeblich mit am Aufschwung des Wintertourismus im Ort beteiligt.

Das Skifahren war zur damaligen Zeit verbunden mit langen Aufstiegen, das heisst, man musste sich die Abfahrt selber präparieren oder man beherrschte die Technik des Tiefschneefahrens. Erst im Jahre 1964 wurde in Samnaun der erste Skilift gebaut. Mit diesem Skilift war der Grundstein für eine Skiregion gelegt, die heute unter der Bezeichnung „Grösste Skiarena der Ostalpen“ grenzüberschreitend Ischgl auf der österreichischen Seite miteinbindet.